Neuigkeiten

20 Jahre Roter Stern Sudenburg

In diesem Jahr begeht Roter Stern Sudenburg sein 20-jähriges Vereinsjubiläum. Das muss gefeiert werden und darum laden wir alle Mitglieder, Freunde, Sponsoren und alle Interessierten ein, mit uns zu feiern. Ab 9:00 Uhr ist Einlass. Das Programm könnt ihr dem Flyer entnehmen.

Partnerverein

Am Freitag, dem 8. Februar 2019, besuchte uns Marius Sowislo, bis zur letzten Saison Spieler beim Zweitligaaufsteiger 1. FC Magdeburg, in der Sterne-Arena um uns die Partnervereinsbox zu übergeben. Damit wird die Zusammenarbeit nicht nur auf dem Papier festgehalten, sondern dann auch visuell für jeden sichtbar sein. Vor der Übergabe gab es noch einen regen Austausch zwischen dem ehemaligen Spielführer der Blau Weißen, Torsten Buck (2. Vorsitzender), unserem Abteilungsleiter Fußball Roland Müller sowie Patrick Reich. Mit einem Rundgang durch die Räumlichkeiten der Arena endete dann das überaus unterhaltsame Gespräch. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Marius für seinen Besuch in unserem Wohnzimmer. Auf einen tiefgreifenden und für beide Seiten stets positiven Austausch!

  • IMG_7032_900x675
  • IMG_7033_900x675
  • IMG_7034_900x675

Flutlicht

Es geschah im Morgengrauen …… nach langer, letztendlich erfolgreicher Suche nach Unterstützung und Hilfe konnte ein defekter Leuchtkörper unserer Flutlichtanlage gewechselt werden. Das große Problem für uns als Verein ist immer, woher bekommen wir kostengünstig einen Steiger. Anmieten? Leichter gesagt als getan. Zum einen geht „kostengünstig“ anders. Bleibt auch die Frage, was für einen benötigen wir, wer transportiert das Mietgerät, wer steigt ein und fährt mal 15 Meter in die Höhe und wechselt das Leuchtmittel? Dank dem durch Sven Hoffmeister hergestellten Kontakt zur Firma Sven und Frank Karwath GbR konnte endlich das defekte Leuchtmittel getauscht werden. Es ist Samstagmorgen 08:00 Uhr, fast noch dunkel, neblig und leichter Frost. Nicht die besten Bedingungen, aber was muss das muss. Fast wäre noch alles schiefgegangen, da unsere Auffahrt zum Sportplatz sehr steil ist und sich in einem desolaten Zustand befindet, musste stark rangiert werden und zum Schluss waren keine 5 cm Luft bis zum Aufsetzen der Hebebühne. Mit Geduld und Erfahrung gelang es dann doch noch. Also ran ans Werk und es hat sich gelohnt. Nach fast 2 Stunden Arbeit in luftiger Höhe waren Sven Hoffmeister und Frank Karwath gut durchgefroren und froh, dass alles geklappt hat. Nun kann endlich wieder mit Flutlicht trainiert und gespielt werden. Danke noch einmal an die Firma Karwath und Sven Hoffmeister für die tolle Unterstützung.

  • 20181124_090411_750x1000
  • 20181124_090458_1000x750
  • 20181124_090508_750x1000
  • 20181124_091020_1000x750
  • 20181124_091045_1000x750
  • 20181124_100300_1000x750
  • 20181124_100310_750x1000
  • 20181124_100825_1000x750

Die Zeit rennt Roter Stern davon

Die Zeit rennt „Roter Stern“ davon

Bericht über das Projekt "Sanierung der Sterne-Arena"

Quelle: Mit Genehmigung "Volksstimme, Magdeburger Lokalanzeiger", Erscheinungsdatum 10. Oktober 2018