Aktuelle Meldungen aus der Abteilung Ringen

Johann Steinforth für die U23-WM nominiert

04. November 2018

In der Zeit vom 12.-18.11.2018 finden in der rumänischen Hauptstadt Bukarest die U23–Weltmeisterschaften statt. Johann Steinforth von Roter Stern Sudenburg wurde vom Freistil-Bundestrainer Jürgen Scheibe in der Gewichtsklasse bis 74kg...

Ein Training der besonderen Art

28. Oktober 2018
Ein Training der besonderen Art

Am Freitag hatten die jungen Ringer ein ganz besonderes Training geplant. Die Sportler der Leistungsgruppe haben gemeinsam mit ihren Eltern eine Trainingseinheit absolviert. Die jungen Ringer konnten somit ihr Können...

Super Ergebnis beim Internationalen Brandenburg-Cup

24. Oktober 2018

Es mutete schon fast wie eine Europameisterschaft an. Neben den deutschen Mannschaften, waren Vertretungen aus Dänemark, Polen, Estland, Lettland, Schweden und sogar aus Kasachstan beim diesjährigen Internationalen Brandenburg-Cup dabei. Insgesamt...

Trainer mit A-Lizenz bei Roter Stern

02. Oktober 2018
Trainer mit A-Lizenz bei Roter Stern

Mit Rolf Leutelt hat sich ein in der Ringerszene prominenter Sportfreund der Abteilung Ringen von Roter Stern Sudenburg angeschlossen. Als Inhaber der A-Trainer-Lizenz möchte Rolf seine ganze Erfahrung dem Ringer-Nachwuchs...

20. MACO-Cup – Jubiläumsturnier mit Siegern aus Magdeburg

24. September 2018
20. MACO-Cup – Jubiläumsturnier mit Siegern aus Magdeburg

Die 20. Auflage des Pokals der MACO-Home Company war wieder ein erfolgreicher Nachweis für die Nachwuchsarbeit von Roter Stern Sudenburg. Zu dem traditionsreichen Turnier fanden sich 104 junge Sportler aus...

Roter Stern Sudenburg zu Gast im Geiseltal

09. September 2018
Roter Stern Sudenburg zu Gast im Geiseltal

Am vergangenen Sonntag fand in Braunsbedra bereits zum 10. Mal der Geiseltal-Cup der Jugend C,D und im freien Ringkampf statt. Insgesamt traten 171 junge Wettkämpfer an den Start, die in...

SWM weitet Engagement beim Verein weiter aus

Die Städtischen Werke Magdeburg sind weiter für Roter Stern Sudenburg als Partner aktiv. Beim letzten Schriftverkehr konnte uns mitgeteilt werden, dass die Abteilung Ringen im Rahmen eines Sponsoring in Höhe von 250,- EUR unterstützt wird.

Wir bedanken uns recht herzlich und werden diesen Beitrag vollumfänglich der Nachwuchsförderung zur Verfügung stellen.